Auch weiterhin: "Nein!" zum Ausbau des Flughafens!
 

Nachrichten zum Thema Pressemitteilungen

 

PressemitteilungenFlughafen: Kreis-SPD warnt Union vor falschem Spiel

(Esslingen, 30. November 2007) - Der SPD-Kreisvorsitzende Michael Wechsler hat nach einer Sitzung des Arbeitskreises Filder seiner Partei die CDU im Kreis vor einem falschen Spiel in der Diskussion über einen Ausbau des Stuttgarter Flughafens gewarnt. "Wir müssen aus dem Kreis Esslingen ein klares parteiübergreifendes Nein zu einer zweiten Startbahn nach Stuttgart funken, und zwar ohne jedes Hintertürchen mit weiteren Gutachten", sagte Wechsler.

Veröffentlicht am 30.11.2007

 

PressemitteilungenMdL Nils Schmid weiß SPD-Landtagsfraktion geschlossen hinter sich

(Nürtingen, 22. November 2007) - Entgegen der Empfehlung des vom Flughafen Stuttgart in Auftrag gegebenen Gutachtens bleibt die SPD-Landtagsfraktion bei ihrem klaren Nein zu einer zweiten Startbahn. Auch eine Aufweichung des Nachtflugverbots kommt für die SPD nicht in Frage.

Veröffentlicht am 22.11.2007

 

PressemitteilungenFlughafen Stuttgart / Unterstützung für Kreis-SPD

(Esslingen, 28. September 2007) - SPD-Kreisverbandschef Michael Wechsler kam zufrieden vom Landesparteitag in Fellbach zurück: Denn die Sozialdemokraten im Kreis Esslingen bekommen bei ihrem Kampf gegen eine zweite Start- und Landebahn am Flughafen Stuttgart nun volle Unterstützung von der Landespartei.

Veröffentlicht am 28.09.2007

 

PressemitteilungenFlughafen Stuttgart / Kreis-SPD richtet Antrag an Landesparteitag

(Esslingen, 16. August 2007) - Die Sozialdemokraten im Kreis Esslingen wollen die ganze SPD Baden-Württemberg hinter ein klares Nein zu einer zweiten Start- und Landebahn am Flughafen Stuttgart bringen. Einen entsprechenden Antrag hat der SPD-Kreisverband an den Landesparteitag gerichtet, der darüber Ende September in Fellbach beschließen wird.

Veröffentlicht am 16.08.2007

 

PressemitteilungenSPD entschieden gegen zweite Start- und Landebahn

(Esslingen, 15. Mai 2006) - Die Geschäftsführung des Stuttgarter Flughafens will offenbar mit Rückendeckung der Landesregierung in Planungen für eine zweite Start- und Landebahn einsteigen. Der SPD-Kreisverband Esslingen will gegen dieses Vorhaben entschieden Front machen und bereits in seinem Anfangsstadium alle politischen Hebel in Bewegung setzen.

Veröffentlicht am 15.05.2006

 

RSS-Nachrichtenticker